Valerie Harper
© Lizenz https://de.wikipedia.org/wiki/Valerie_Harper#/media/Datei:Valerie_harper.jpg
by Maggie from Palm Springs, United States - cropped from Valerie Originally from en.wikipedia; description page is/was here.
https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/

Valerie Harper

* 22.08.1939 in Suffern, New York
† 30.08.2019
Erstellt von
Angelegt am 02.09.2019
721 Besuche

Neueste Einträge (5)

Valerie Harper

02.09.2019 um 12:00 Uhr von Redaktion

Valerie Harper (* 22. August 1939 in Suffern, New York; † 30. August 2019 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

 

Harper wurde vor allem durch ihre Rolle der Rhoda Morgenstern in den beiden CBS-Sitcoms Mary Tyler Moore und Rhoda berühmt. Von 1986 bis 1987 spielte sie in Der Hogan-Clan mit. Im Original hieß die Sitcom anfangs nach ihrem Vornamen Valerie, die nach ihrem Ausstieg aus der Serie in Valerie’s Family und später in The Hogan Family umbenannt wurde. Sie gewann vier Emmys und einen Golden Globe.

 

Seit Mitte der 1950er Jahre war sie an 70 Film- und Fernsehproduktionen beteiligt. Zuvor war sie als Tänzerin aktiv gewesen und hatte am Broadway gearbeitet.

 

Sie war von 1964 bis 1978 mit dem Schauspieler und Autor Richard Schaal verheiratet. Seit 1987 war sie mit dem Schauspieler Tony Cacciotti verheiratet, mit dem sie eine gemeinsame Tochter hat.

 

Bei Valerie Harper wurde 2013 ein Hirntumor festgestellt. Am 30. August 2019 starb sie an Krebs.

Filmografie (Auswahl)

02.09.2019 um 11:59 Uhr von Redaktion

1959: Li’l Abner

1970–1974: Mary Tyler Moore (The Mary Tyler Moore Show, Fernsehserie) – 3 Emmys als beste Nebendarstellerin

1972: Columbo: Wenn der Eismann kommt

1974–1978: Rhoda (Fernsehserie) – Emmy und Golden Globe Gewinnerin als beste Hauptdarstellerin. 3 weitere Emmy-Nominierungen (in den Jahren 1976, 1977, 1978) und eine Golden Globe-Nominierung (1975).

1974: Der Superschnüffler (Originaltitel Freebie and the Bean) (Film) – Nominierung für den Golden Globe als Beste Nachwuchsdarstellerin

1976: Die Muppet Show (The Muppet Show, Fernsehserie, eine Folge)

1979: Das zweite Kapitel (Chapter Two) – Nominierung für den Golden Globe als Beste Nebendarstellerin

1980: Einmal Scheidung, bitte! (The Last Married Couple in America)

1982: Die Pranke der Tigerin (Farrell for the People, Fernsehfilm)

1984: Schuld daran ist Rio (Blame It on Rio)

1986: Love Boat (2 Folgen)

1986–1987: Der Hogan-Clan (Valerie, Fernsehserie)

1990: Gib ihn mir wieder (Stolen: One Husband, Fernsehfilm)

1991: Perry Mason und das Loch im Alibi (Perry Mason: The Case of the Fatal Fashion, Fernsehfilm)

1994: Tod eines Cheerleaders (A Friend To Die For, Fernsehfilm)

1996, 1999: Ein Hauch von Himmel (Touched By An Angel, Fernsehserie, Folgen 2.22, 5.22)

1997: Skip und die Farm der sprechenden Tiere (Dog’s Best Friend, Fernsehfilm)

1998: Melrose Place (Fernsehserie, 2 Folgen)

1999: Sex and the City (Fernsehserie, Folge 2.15)

2000: Mary und Rhoda (Mary and Rhoda, Fernsehfilm)

2001: Die wilden Siebziger (That ‘70s Show’', Fernsehserie, Folge 3.19)

2002: Harvest Moon – Vollmond im September (Harvest Moon, Fernsehfilm)

2003–2004: Office Girl (Fernsehserie, Folgen 2.9 und 3.9)

2007: Golda’s Balcony

2009: Ehe ist… (Folge 4.5)

2011: Mein Freund aus der Zukunft (My Future Boyfriend, Fernsehfilm)

2011: Desperate Housewives (Fernsehserie, Folge 7.12)

2011–2012: Drop Dead Diva (Fernsehserie, 2 Folgen)

2011: Fixing Pete (Fernsehfilm)

2012: Shiver

2013: Die Simpsons (Fernsehserie, Stimme in 24.10)

2013: Hot in Cleveland (Fernsehserie, Folge 4.23)

2014: American Dad (Fernsehserie, Stimme in 10.11)

2014: Signed, Sealed, Delivered (Fernsehserie, Folgen 1.1–2)

2015: 2 Broke Girls (Fernsehserie, Folge 4.13)

2015: Melissa & Joey (Fernsehserie, Folge 4.7)

2016: Childrens Hospital (Fernsehserie, Folge 7.9)

Weblinks

02.09.2019 um 11:58 Uhr von Redaktion

 Commons: Valerie Harper – Sammlung von Bildern

Valerie Harper in der Internet Movie Database (englisch)

Valerie Harper in der Internet Broadway Database (englisch)

Valerie Harper in der Internet Off-Broadway Database (englisch)

Offizielle Seite

Valerie Harper in der Deutschen Synchronkartei

Einzelnachweise

02.09.2019 um 11:58 Uhr von Redaktion

 Dennis Braun US-Fernsehstar Valerie Harper ist tot. Nachruf auf fernsehserien.de, 31. August 2019. Abgerufen am 31. August 2019.

 Eintrag bei filmreference.com

 Valerie Harper, Emmy award-winning star of TV series Rhoda, dies aged 80, The Guardian, abgerufen am 31. August 2019

Traueranzeige

02.09.2019 um 11:56 Uhr von Redaktion
Hier können Sie die Traueranzeige platzieren, andere Bilder hochladen oder freien Text verfassen.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Valerie_Harper aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.